Willkommen bei Streaming Factory

 

Ihr Partner für TV, Online und Mobile-Videolösungen

 

Ob Live-Übertragung, Konferenz- oder Impressionsfilm, Sport-Interview oder Webcast - wir sind der richtige Partner an Ihrer Seite. Vom Konzept bis zur Produktionsdurchführung: Alles aus einer Hand!

 

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen, zögern Sie bitte nicht mit uns in Kontakt zu treten. Gerne finden wir auch für Sie die passende Lösung.

 

"Mit der Zusammenarbeit mit Streaming Factory waren wir sehr zufrieden. Die Unterstützung und Beratung zur Übertragung in unsere regionalen Standorte unter Berücksichtigung von besonderen Datenschutzbestimmungen und der Datensicherheit in der IT-Landschaft eines Großkonzerns war sehr konstruktiv und kompetent." 

 

Astrid Hemmersbach-Mathen (Unternehmenskommunikation Gothaer-Versicherung)

"Thank you so much for all you did to make our press conference webcast successful! I really appreciate all you did, especially in the last month, to make it work! Thank you again"

Nyla Comisso Director (Events & Communications Electronic Arts)

"Aufgrund der redaktionellen Erfahrung und dem breiten Produktionsspektrum - von der Kamera über die Postproduktion bis hin zu Spielaufzeichnungen oder Online-Live-Übertragungen - schafft STREAMING FACTORY mit innovativer Technik Videoinhalte auf höchstem Niveau für die Abonnenten von Fohlen.TV."

Markus Aretz (Leiter der Öffentlichkeitsabteilung von Borussia Mönchengladbach)

"Die Liveübertragung von der Strecke war für den RheinEnergieMarathon Köln ein voller Erfolg. Die Kamera lieferte tolle Bilder von den Laufduellen in der Spitzengruppe und von der Entscheidung kurz vor dem Zieleinlauf. Der Einsatz der Live-Kamera war ein absoluter Mehrwert und eine qualitative Aufwertung der medialen Berichterstattung."

Markus Frisch (Race Director Köln Marathon)

"Seit Jahren freuen sich die Läuferinnen und Läufer an den qualitativen Bildern ihres eigenen Zieleinlaufes. Die Migros bietet diesen Service an den größten und wichtigsten Volksläufen der Schweiz unter www.migros-finisherclip.ch zusammen mit SportXX an und kann dabei auf das große Know-how und die professionelle Umsetzung durch Streaming Factory zählen."

André Bucher (Projektleiter Sponsoring des Migros-Genossenschafts-Bundes)

Webcast-Lösung

 

STREAMING FACTORY bietet die passenden Lösungen für die professionelle Übertragung jedes Events. Wir haben die Erfahrung aus 10 Jahren durch Übertragungen von Pressekonferenzen, IR-Events, Informationsveran-staltungen, Sportevents und Kongressen.

  • HD Encoding- und Produktionstechnik
  • Playout für alle Endgeräte und Social Media Plattformen
  • Hosting über das weltweite CDN von Level3  
  • STREAM-VIEW Videoplayer Lösung
  • Video-Archivierung, Chat-Module, Security-Lösungen, Powerpoint-Indexierung
  • Lösungen zur Daten-Übertragung (SDSL, LTE oder Satelliten-Up/-Down-Link)
  • Nachbearbeitung der Aufzeichnung an mobilen, digitalen Schnittplätzen
  • Media Analytics

Redaktion

 

Ob unternehmensspezifisches Image-Video, emotionaler Moodfilm, redaktioneller Beitrag oder das täglich aktuelle Web-TV:

Wir setzen visuelle Ideen professionell um. Unser Team aus Kamera-Experten und Redakteuren bietet dem Kunden im Entstehungsprozess jede erdenkliche Hilfe. Gemeinsam entwickeln wir ein Format, vom ersten "Brainstorming" bis hin zum fertigen Film.

  • Erstellung von Drehplänen und Konzepten
  • Sprecherkabinen und Schnittplätze
  • Mehrsprachige Vertonungen durch native Speaker
  • Einbindung Grafik Inserts, Bauchbinden und Logo-Brandings
  • Formate für DVD, Fernsehen und Internet

Produktion

Produktion

Produktion

 

Ob Hauptversammlung, Kongress, Messe oder Sportevent:

STREAMING FACTORY setzt Ihre Veranstaltung in Szene! Wir bieten Ihnen von der Beratung über die Konzeption bis hin zur Produktion und Distribution eine professionelle Rundumbetreuung auf höchstem Niveau.

  • Analyse, Beratung, Konzeption
  • Produktions- und Sendeplanung
  • Produktion und Postproduktion
  • Eigene Kameratechnik (HDV bis Full-HD)
  • Mobile Schnittplätze für Event-Produktion
  • TRICASTER All-in-one-Lösung für die integrierte Live Produktionen
  • Tonstudio für hochwertige Nachvertonung
  • Grafikanimation

Finisher Clip

 

Finisher Clip, der persönliche Zieleinlauf als Video im Internet, ist der ganz besondere Service von Sponsoren für Teilnehmer von Laufsport-Events. Mit digitalen Videokameras zeichnet STREAMING FACTORY den gesamten Zieleinlauf auf. Zwei Tage nach der Veranstaltung kann jeder Teilnehmer sein Finish auf der Webseite des Sponsors ansehen, herunterladen oder via Social Media verbreiten - und das natürlich auf jedem Endgerät. Ein Mehrwert für Läufer und Sponsor.

STREAMING FACTORY bietet Sponsoren und Veranstaltern im In- und Ausland die gesamte Projektabwicklung mit flexiblen Finanzierungsmodellen an.

Livestream für Electronic Arts zur gamescom 2014

Ab dem 13. August erwartet Electronic Arts wieder hunderttausende Anhänger der digitalen Spiele auf der gamescom in Köln. Die Macher hinter den neuesten digitalen Spielen aus dem Hause EA werden auf einer Pressekonferenz am Mittwoch, 13. August, ab 10 Uhr Features, Gameplay und Services der heiß erwarteten Neuerscheinungen präsentieren.

 

Hier sowie den größten Gaming-Portalen weltweit wird an diesem Tag auch einen Livestream der Pressekonferenz übertragen, den mehrere Hunderttausend User weltweilt live verfolgen. Im Auftrag der Sollik gmbH sorgt STREAMING FACTORY für die komplette Umsetzung des Livestreams mit dem Playout für alle Endgeräte.

Unternehmen

Streamingfactory - Team

STREAMING FACTORY ist ein Full-Service Dienstleister für TV und Neue Medien. Seit 2003 setzt die Agentur mit Sitz im Technologiepark Köln ein breites Spektrum an digitalen Video-Produktionen um. Dabei bietet STREAMING FACTORY von der Redaktion, über die Produktion und Distribution bis hin zur Präsentation perfekte Projektumsetzung aus einer Hand.

Die Geschäfte führen Andreas Erb, Thomas Sturm und Robert Schwalbe. Vor ihrer Selbstständigkeit waren sie in leitender Funktion bei einer Kölner Multimedia Agentur tätig. Seit über zehn Jahren arbeiten die drei im Bereich multimedialer Videoproduktionen. Unser Team besteht aus festen und freien Mitarbeitern, die in den letzten Jahren eine Vielzahl unterschiedlicher Bewegtbildprojekte erfolgreich mit uns bewältigt haben. STREAMING FACTORY verfügt über vier komplett ausgestattete EB-Teams, drei mobile Schnittplätze, sowie ein Schnitt- und Tonstudio in Köln und im Borussiapark Mönchengladbach.

Impressum

 

Konzeption, Gestaltung und Produktion: www.almoe.de

Fotomaterial: photocase.de, STREAMING FACTORY

Lesen Sie bitte auch unsere AGB

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten /verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

AGB

§ 1 Vertragsgegenstand

Die STREAMING FACTORY (Produzentin) bietet Streaming-Media-Produktionen an. Dabei wird vorhandenes oder von STREAMING FACTORY produziertes Bild- und Tonmaterial in ein Streaming Video-Format umgewandelt ("Encodierung") und anschließend live oder on-demand ("auf Abruf") im Intra/Internet über Streaming-Media-Server bereitgestellt. Dazu zählt auch die redaktionelle Bearbeitung von Video-Material und die Verknüpfung von Video-Daten mit Datenbanken.

§ 2 Pflichten der Produzentin

1. Die Produzentin erbringt selbst oder durch Dritte die Leistungen der Erstellung einer Streaming-Media-Produktion gemäß dem jeweiligen Leistungsangebot, welches Vertragsbestandteil wird. Die Produktion kann auf Wunsch des Auftraggebers auch redaktionelle Inhalte umfassen.

2. Darüber hinaus erstellt die Produzentin eine Website, welche die für die Wiedergabe des Streaming-Videos notwendigen Funktionen enthält. Die Site wird entsprechend der Corporate-Identity des Kunden angepasst, eine detaillierte Beschreibung enthält das Leistungsangebot. Umfangreiche Änderungen des Standarddesigns erfordern eine gesonderte Beauftragung.

3. Die Produzentin stellt dem Kunden auf Wunsch Speicherplatz auf Webservern zur Verfügung, auf welchen sowohl die Website als auch die gefertigten Videos abgelegt werden können. Hierbei kann sich die Produzentin der Dienstleistungen Dritter bedienen. Sie haftet nicht für Abschaltungen, die durch den Betreiber des Servers oder eines anderen Anbieters von technischen Dienstleistungen (Netzbetreiber, Plattformbetreiber) verursacht werden. Die Produzentin tritt dem Kunden jedoch wegen jeglicher dem ihm durch solche Abschaltungen eventuell entstehenden Schäden alle etwaigen Gewährleistungsansprüche gegen die Anbieter der technischen Dienstleistung ab.

§ 3 Obliegenheiten des Kunden

1. Der Kunde stellt der Produzentin für die Bearbeitung der Videodateien einen Produktionsraum zur Verfügung. Zur Vorbereitung der Produktion erhält die Produzentin 48 Stunden vor Beginn der Produktion Zugang zu den Räumen.

2. Der Kunde wird der Produzentin einen Mitarbeiter als Ansprechpartner für den reibungslosen Ablauf der Produktion benennen.

3. Der Kunde stellt innerhalb der unter Nr. 1 genannten Frist sämtliche Inhalte wie Texte, Bilder, Grafiken, Logos und Dateien zur Verfügung, welche in die Produktion bzw. die Internetseite eingebunden werden sollen.

4. Die Verlinkung der Internetpräsenz des Kunden mit dem Server, auf welchem die Video-Dateien gespeichert werden, erfolgt durch den Webmaster des Kunden.

5. Erbringt die Produzentin ausschließlich des Encoding einer Veranstaltung, werden das Video-FBAS-Signal und das Audio-Signal (symmetrisch XLR) von dem Kunden gestellt. Sowohl Video- als auch Audio-Signal werden vom Kunde sendefähig an die Encoder der Produzentin übergeben. Erbringt die Produzentin die Videoproduktion und das Encoding, wird das Audio-Signal (symmetrisch XLR) von dem Kunde sendefähig an die Encoder der Produzentin übergeben.

6. Soweit Live-Übertragungen erfolgen sollen, hat der Kunde entsprechende Leitungskapazitäten für die Übertragung der Video-Dateien bereit zu stellen. Übernimmt die Produzentin die Bereitstellung unterliegt dies einer gesonderten Beauftragung. Die Produzentin kann sich zum Zweck der Bereitstellung von Leitungskapazitäten der Dienste Dritter bedienen. Die hierfür entstehenden Kosten werden dem Kunde in Rechnung gestellt. § 2 Abs. 3 gilt entsprechend.

§ 4 Abschluss der Produktion

1. Sollte wegen der Aufzeichnung aus der Sicht des Kunden eine Nachbearbeitung notwendig sein, welche nicht auf einer Schlechtleistung der Produzentin beruht, wird der Kunde dies unverzüglich mitteilen. Mögliche Zeitverzögerungen, welche sich durch die Nachbearbeitung ergeben, unterliegen einer gesonderten Abrechnung.

2. Nach Fertigstellung der Video-Dateien sowie deren Implementierung in die dafür vorgesehene Website ist der Kunde, soweit die Leistungen der Produzentin den vertraglichen Anforderungen entsprechen, zur Abnahme verpflichtet. Die Abnahme hat unter den vorbezeichneten Voraussetzungen unverzüglich nach Abschluss der Veranstaltung zu erfolgen.

3. Innerhalb von sieben Tagen nach der Veranstaltung wird das Produktionsvideo dem Kunde auf einem Speichermedium zur Verfügung gestellt.

4. Bei Live-Streaming-Produktionen wird die Produzentin in der Regel eine Generalprobe der Produktion durchführen. Der Kunde wird hierbei Unterstützung leisten, sowie zu ändernde Einzelheiten mit der Produzentin besprechen. Die Aufzeichnung erfolgt gemäß dieser Besprechung.

5. Für Fehler, welche an den eingesetzten technischen Geräten auftreten, haftet die Produzentin nach Maßgabe des § 8 dieser Bedingungen.

§ 5 Urheberrechte

1. Die Verwertungsrechte an den produzierten Video-Dateien sowie an der erstellten Website werden nach Zahlung der vereinbarten Vergütung an den Kunden übertragen.

2. Der Kunde verpflichtet sich, an entsprechender Stelle auf den Websites Hinweise auf die Produktion durch die Produzentin aufzunehmen. Diese dürfen ohne deren Einverständnis nicht entfernt werden.

3. Der Produzentin ist es gestattet, auf das Projekt mit dem Kunde in ihren Unternehmensinformationen mit Text und Bild hinzuweisen, soweit die Veranstaltung öffentlich bekannt ist und dies durch den Kunde nicht ausdrücklich untersagt wurde. Der Produzentin ist es ebenfalls gestattet, auf die in dem Projekt erstellten Internetseiten von ihrem Werbeangebot aus zu verlinken.

§ 6 Vergütung, Verzug

1. Die Leistungen des Anbieters werden entsprechend der anliegenden Leistungsbeschreibung, welche Vertragsbestandteil wird, vergütet.

2. Unabhängig von der Vergütungsart ist der Kunde verpflichtet, jeden Mehraufwand der Produzentin, soweit er durch den Kunde veranlasst wurde zu vergüten.

3. Nach Abnahme der Streaming-Media-Produktion stellt die Produzentin dem Kunden die Vergütung in Rechnung. Diese Rechnung ist innerhalb von 14 Werktagen zur Zahlung fällig.

4. Gerät der Kunde mit der Zahlung fälliger Rechnungen in Verzug, so ist er zur Zahlung von Zinsen in Höhe von 8 % jährlich über dem Basiszinssatz der EZB verpflichtet, sofern der Kunde nicht nachweisen kann, dass der entstandene Zinsschaden geringer ist.

5. Die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden der Produzentin, insbesondere der Nachweis eines höheren Zinsschadens, bleibt vorbehalten.

§ 7 Haftung

1. Für Mängel der Streaming-Media-Produktion haftet die Produzentin nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.

2. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die Produzentin nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Im Übrigen ist die Haftung der Produzentin auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Von der Haftungsbeschränkung ausgenommen sind Verletzungen des Körpers und des Lebens. Die maximale Haftungssumme ist beschränkt auf die Auftragssumme. Dies gilt nicht für Verletzungen des Körpers und des Lebens.

3. Die Produzentin übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit der von ihr erstellten Produktionen in Bezug auf die Teilnehmer an den aufgezeichneten Veranstaltungen. Dies gilt nicht in dem Fall einer vorherigen Anweisung durch den Kunden.

4. Stellt die Produzentin Streaming-Media-Produktionen zum Download gegen Entgelt bereit, übernimmt sie keine Haftung für die Qualität des empfangenen Videos, da diese von der Internetverbindung zwischen dem hostenden Server und dem empfangenden Rechner abhängig ist.

§ 8 Urheberrechtsverletzungen

1. Die Produzentin ist für die Inhalte, welche der Kunde bereitstellt, nicht verantwortlich. Sie ist nicht verpflichtet, die Inhalte auf mögliche Rechtsverstöße zu überprüfen.

2. Der Kunde sagt zu, dass betreffend die vertragsgegenständliche Veranstaltung Rechte Dritter nicht bestehen. Sollten Dritte die Produzentin wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die aus den Inhalten der Website bzw. des Streaming-Videos resultieren, verpflichtet sich der Kunde, die Produzentin vor jeglicher Haftung gegenüber diesen Dritten freizustellen.

3. Sollten der Kunde oder die Produzentin von Dritten wegen Rechtsverletzungen angegangen werden, sind sie verpflichtet, die jeweils andere Vertragspartei hierüber unverzüglich (innerhalb eines Werktages) zu informieren. Soweit die Website oder die Daten auf einem durch die Produzentin bereitgestellten Server gehostet sind, ist die Produzentin berechtigt, nach fruchtlosem Ablauf der Frist die Präsenz vom Netz zu nehmen bzw. nehmen zu lassen. Für den Fall, dass der Kunde den Nachweis erbringen kann, dass eine Verletzung von Rechten Dritter nicht zu befürchten ist, wird die Produzentin die entsprechenden Dritten wieder verfügbar machen.

§ 9 Kündigung, Stornogebühr

1. Der Vertrag kann nur aus wichtigem Grund gekündigt werden.

2. Ein wichtiger Grund für eine Kündigung seitens der Auftragsnehmerin unter anderem vor, wenn

  • der Kunde seine Verpflichtungen gem. § 3 dieses Vertrages nachhaltig verletzt,
  • der Kunde seiner Verpflichtung zur Leistung von Abschlagszahlungen, soweit vereinbart, nicht nachkommt.

 

3. Kündigt der Kunde den Vertrag vorzeitig betragen die Stornogebühren

  • 25 % des vereinbarten Entgeltes bei einer Kündigung zwei Wochen vor der Veranstaltung,
  • 50 % des vereinbarten Entgeltes bei einer Kündigung eine Woche vor der Veranstaltung
  • 85 % des vereinbarten Entgeltes bei einer Kündigung zwei Tage vor der Veranstaltung.

 

§ 10 Schlußbestimungen

1. Der vorliegende Vertrag unterliegt deutschem Recht. Soweit gesetzlich zulässig, wird für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dem vorliegenden Vertrag ergeben, die für den Sitz der Produzentin örtlich zuständigen Gerichte als Gerichtsstand vereinbart.

2. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages gelten nur dann, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Das gilt auch für eine Änderung dieser Schriftformklausel.

3. Der Kunde kann mit Forderungen gegenüber der Produzentin nur aufrechnen, wenn sie anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.

4. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine ausfüllungsbedürftige Lücke enthalten, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung oder der Lücke tritt eine dem wirtschaftlichen Zweck der Vereinbarung nahe kommende Regelung, welche von den Parteien vereinbart worden wäre, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten.

STREAMING FACTORY GmbH & Co. KG | Eupener Str. 159 | 50933 Köln

Persönlich haftender Gesellschafter
STREAMING FACTORY Management GmbH | HRB 65780
Geschäftsführer: Andreas Erb, Robert Schwalbe, Thomas Sturm

Tel.: 0221 - 94 99 99 40
Fax: 0221 - 94 99 99 49

info(at)streamingfactory.de

Kommanditgesellschaft mit Sitz in Köln
Amtsgericht Köln: HRA 21274
USt-IdNr.: DE229663028